Walter Moretto Zahnarzt Wettingen

Kinderzahnmedizin

Es bedarf vor allem einer erhöhten Sensibilität im Umgang mit häufig durch schlechte Erfahrungen, durch Versprechungen oder Drohungen verunsicherten kleinen Patienten.

Die Betreuung von Kindern in der zahnärztlichen Praxis ist eher zeitaufwendig. Wir nehmen uns diese Zeit für die Kinderzähne natürlich sehr gerne.

 
“Ich bin seit acht Jahren schon bei Walti. Mein Vater bringt mich immer dahin, und er kennt ihn wegen seiner Frau, die den Walti schon seit über 20 Jahre kennt.

Am Anfang hatte ich nie was, wir gingen einmal im Jahr zur Kontrolle. Aber dann haben wir gemerkt, dass zwei obere Zähne schräg wachsen. Das wird kompliziert. Zuerst hat Walti mir zwei Zähne gezogen, damit die, die schräg wachsen, wieder richtig kommen. Wenn alles gut geht, kommt dann nichts mehr. Sonst müssen wir die schrägen Zähne herunterholen, hat er gesagt. Aber ich habe keine Angst. Beim Walti tut’s nie weh. Hauptsache ich sehe später nicht wie ein Monster aus.”

Angela Kuhn, Jg 94, Schülerin, aus Zürich
“Da ich Walter Moretto schon länger kenne und grosses Vertrauen zu ihm habe, war für mich klar: Praxis Moretto. Grund der Behandlungen: Mir mussten zwei Milchzähne gezogen werden, diese Prozedur habe ich gut überstanden. Da an einer Stelle kein Zahn nachwächst, werde ich mir in 4 oder 5 Jahren von Walti einen Stiftzahn einsetzen lassen.”

Yves Kubli, Jg 92, Schüler
“Ich bin bei Walti, weil er ein Freund der Familie ist. Mit meinen Zähnen hab ich keine Probleme. Ich habe keine Löcher und weisse Zähne. Ich gehe einmal pro Jahr in die Kontrolle und liebe die Trickfilme, die ich dabei schauen darf.”

Sascha Feldmann, Jg. 95, Schüler